Be my Superstar von Emily Frederiksson und Nicola Bailay - Rezension

06:00

Mit "Be my Superstar" haben Emily Frederiksson und Nicola Bailay ihren ersten gemeinsamen Roman veröffentlicht.

Kurzbeschreibung:
„Was, wenn er nur mit mir spielt, bis ihm langweilig wird?“

Obwohl Charly in der Nähe von Los Angeles lebt, kennt sie Stars lediglich aus der Presse und dem Internet. Der Frontmann der angesagten Rockband KAJE hat es ihr besonders angetan. Live hat sie Jake Taylor jedoch noch nie zu Gesicht bekommen. Bis er eines Tages direkt vor ihr steht. Von diesem Moment an wird nicht nur Charlys Leben auf den Kopf gestellt.

Jake liebt das Rampenlicht, aber seine Privatsphäre ist ihm heilig. Die Begegnung mit einem süßen Lockenkopf lässt ihn alle Sicherheitsmaßnahmen vergessen. Charly schafft, wovon viele weibliche Fans kaum zu träumen wagen und erobert sein Herz. Für sie wirft Jake all seine Prinzipien über Bord und setzt alles auf eine Karte.

Zwei Welten, zwei Herzen – ein Happy End?

Ein Liebesroman mit heißen Szenen.
Die E-Book-Ausgabe entspricht 200 Taschenbuchseiten.

Meinung:
Das Cover gefällt mir von den Farben und von der Gestaltung sehr gut. Es sticht sofort ins Auge.
Die Geschichte selber hat mich sofort begeistert. Charly ist eine schlagfertige Frau. Sie kann es kaum glauben als Jake, der Frontmann einer angesagten Band  und ihr heimlicher Schwarm sie anspricht und sich mit ihr verabredet. Jake ist cool und sexy und hält sein Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus. Charly erobert seine Gedanken und er will unbedingt herausfinden, was das mit ihnen beiden ist. Charly geht es genauso, allerdings hat sie mit Männern schlechte Erfahrungen gemacht und kann Jake nicht so vertrauen, wie es sein müsste. Werden sie es schaffen? Kann Jake sie von seinen Gefühlen für sie überzeugen? Macht euch auf eine spannende und bewegende Story gefasst, die unter die Haut geht. 
Die beiden Autorinnen haben hier ein geniales Gemeinschaftswerk veröffentlicht. Ihr Schreibstil passt perfekt zusammen und ist sehr schön zu lesen. Sie schaffen es den Leser zu fesseln. 

Fazit:
Eine Liebesgeschichte mit Tiefgang, die aufzeigt, wie wichtig Vertrauen vor allem in einer Beziehung ist. 

0 Kommentare

Blog-Archiv

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *