Der kleine König Phil und die Monster: Eine Geschichte über Mut und Der kleine König Phil – Aufbruch zu den Monstern von Oliver Krohn und Anika Pätzold - Rezension

06:00

 Mit "Der kleine König Phil und die Monster: Eine Geschichte über Mut" und "Der kleine König Phil – Aufbruch zu den Monstern" haben Oliver Krohn und Anika Pätzold zwei wunderschöne Kinderbücher 
veröffentlicht.

Kurzbeschreibung:
Band 1:
Der kleine König Phil und die Monster ist ein spannendes Kinderbuch über einen besonderen Jungen, der nach der Begegnung mit einem geheimnisvollen Schmetterling davon träumt sein bisheriges Umfeld zu verlassen, hinaus in die Welt zu gehen und ein unvergessliches Abenteuer zu erleben.
Mit liebevollen, handgemalten Illustrationen von José Manuel.
Band 2:
Der kleine König Phil – Aufbruch zu den Monstern ist ein spannendes Kinderbuch über einen besonderen Jungen, der nach der Begegnung mit einem geheimnisvollen Schmetterling davon träumt sein bisheriges Umfeld zu verlassen, hinaus in die Welt zu gehen und ein unvergessliches Abenteuer zu erleben.

Teil 2 – die Reise geht weiter ...

Meinung:
Teil 1:
Dieses Buch über den kleinen König Phil, der wohl behütetet und fernab der Außenwelt aufwächst und erst durch einen Schmetterling auf die Idee kommt, dass es noch etwas anderes gibt als nur das Schloss, finde ich einfach zuckersüß. Es ist eine wunderschöne Geschichte mit bezaubernden handgemalten Illustrationen. Nicht nur für Kinder, sondern auch für die Erwachsenen ein besonderer Vorlesegenuss.

Fazit:
Lasst euch in die Welt des kleinen König Phils entführen.

Teil 2:
In diesem Teil macht sich der kleine König Phil auf den Weg. Er möchte unbedingt den Schmetterling wiederfinden. Allerdings hat er auch Angst vor dem, was ihn erwartet. Aber er ist ja nicht alleine und so schöpft er immer wieder neuen Mut.

Fazit:
In diesem Teil wird einfühlsam auf das Thema Angst und Mut eingegangen und diese dem Kind nahegebracht.


2 Kommentare

Blog-Archiv

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *