German Roamers von DuMont - Rezension

11:38

Die Natur fasziniert und begeistert uns, lässt uns atemlos werden und jagt uns einen Schauer über den Rücken. 

Ob die Weiten der Meere, die winkeligen Wege in den Bergen oder der Sonnenschein auf der Haut.  
Tiefe Entspannung und den Abstand zum Alltag findet man am besten draußen. Dafür reisen wir gerne ins Ausland, doch wie wäre es mal zur Abwechslung mit einem Besuch in Eckernförde, Moseltal oder Berchtesgadener? 
Noch nie von diesen Orten gehört? 
 
Meinung: 
Auch wenn man im Alltag gerne die kleinen und schönen Dinge übersieht, so kann Deutschland vielfältige und atemberaubende Natur bieten und dafür muss man noch nicht mal weit reisen! 
Die German Roamers, ein Kollektiv junger Outdoorfotografen, erkunden zu Fuß, mit Rucksack, Kajak und Zelt ganz Deutschland und halten mit ihrer Kamera atemberaubende Landschaften fest. 
Das Buch German Roamers zeigt eine kleine Sammlung dieser Bilder und kurze Beschreibungen der eweiligen Fotografen und des Ortes.   
Egal wie oft ich durch das Buch blättere, bin ich noch immer jedes Mal von der Schönheit und Abwechslung der Natur begeistert. Manchmal kann ich es sogar gar nicht glauben, dass diese Bilder in Deutschland aufgenommen wurden :)
 
Die raue und doch zugleich blühende Landschaft wurde offen und ehrlich festgehalten an Orten, von denen ich viele noch nie zuvor gelesen oder gehört habe. 
 
Jedes Mal, wenn ich dieses Buch in die Hand nehme, würde ich am liebsten meine Kamera schnappen und selber dahinfahren. Da ist es ganz praktisch, dass das Buch in die vier Himmelsrichtungen unterteilt ist, so dass ich mir daraus ein Gitter gezeichnet habe und nun zuerst alles im Umkreis und dann immer weiter außerhalb selber sehen will.   
Fazit: 
German Roamers ist ein Buch für Outdoorfotografen, Landschaftsliebhaber und Leuten, die sie sich gerne in der freien Natur entspannen. 
Durch die wunderschöne Bindung und hohe Qualität der großen Bilder eignet es sich ideal als Geschenk - ob zum Valentinstag, Geburtstag oder einfach so und wenn man das Glück hat, dieses Buch zu besitzen, so wird man sich an den tollen Bildern nicht sattsehen können :)

0 Kommentare

Blog-Archiv

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *