Philosophie to go von Albert Kitzler - Rezension

10:40

Nach Geschichte to go, geschrieben von Alexander von Schönburg (hier kommt ihr zum Buch) und als Hörbuch gelesen von Christoph Maria Herbst (hier kommt ihr zum Hörbuch), bin ich von kleinen und kompakten Büchern über Geschichte, Psychologie und Philosophie begeistert!

Wie ihr wisst, reise ich gerne und viel und um die Zeit auf den Wegen optimal zu gestalten, lese ich gerne. Besonders gut eignen sich kleine und kompakte Bücher, die in kurzen, aber prägnanten Kapiteln aufgeteilt sind, damit ich bei der nächsten Fahrt nicht von vorne beginnen muss, um wieder den Anschluss zu finden.
Philosophie to go von Albert Kitzler ist genau für so etwas eine ideale Literatur!

Seneca, Hegel, Nietzsche, Konfuzius, Sokrates und viele weitere, wichtige Philosophen von West nach Ost und aus den unterschiedlichsten Zeiten kommen zu Wort. Die Weisheiten, die bis heute noch gültig sind, werden kurz von Kitzler nach seiner Ansicht interpretiert oder kommentiert, so dass man sie historisch zuordnen kann.
Alles ist übersichtlich in diverse Kapitel kategorisiert. Das alles begann von einiger Zeit als Newsletter und heute ist das Resultat dieses Buch.

Fazit:
Ich bin von diesem Konzept eines Buches begeistert!
Es ist herrlich in der Philosophie zu schnuppert und bei manchen Weisheiten länger nachzudenken und selber eigene Interpretationen zu verfassen. Sowas öffnet mir im Alltag die Augen und ich werde im Trott wieder wachsamer. Philosophie to go habe ich auf langen Reisen immer in der Tasche.
Es eignet sich ideal als Geschenk oder wenn man sein philosophisches Wissen mit der Zeit auffrischen möchte :)

0 Kommentare

Blog-Archiv

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *