Liebestaumel - Rezension

15:22

Hier die Rezension zu Liebestaumel von Jean P.

Der Titel des Buches sagt schon sehr viel über den Inhalt aus. Nicht nur die zwei Paare Isabelle und Robert und Mariella und Roger werden in einen Liebestaumel gezogen, sonder auch der Leser.

Es geht hier um Dominanz und Unterwerfung die am Anfang in ein Spiel mit kleinen Mutproben eingebaut werden, aber bald von den Protagonisten auch darüber hinaus ausgelebt werden.

Der Schreibstil von Jean P. gefällt mir sehr gut und auch die Erotik setzt er super und gekonnt ein.

Leider fand ich einige Seiten recht zäh, was aber dem Gesamteindruck des Buches keinen Abbruch tut.

Freue mich auf weitere Bücher von Jean P.


-von Astrid <3

0 Kommentare

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *