Wozu Sie bestimmt sind - Rezension

18:54

Meinung:
Es gibt gewisse Momente im Leben - öfters als man vermutet und wünscht - da fühlt man sich unsicher und weiß nicht weiter. Irgendwie erscheinen kommende Situationen immer aussichtsloser und bald auch unbestreitbar. Das Selbstbewustsein verabschiedet sich und die Lustlosigkeit nistet sich fest.
In solchen Momenten fragt man sich, ob das alles noch einen Sinn hat und reduziert sich dabei selbst.

Madame Missou möchte in ihrem Ratgeber Wozu Sie bestimmt sind dem entgegen wirken.
Niemand sollte sich austauschbar fühlen, denn jeder Mensch, egal welchem Ursprung, Religion, Geschlecht oder sonstigem Unterschied ist eins: ein Individum. Genau wie der eigene Fingerabdruck gibt es keinen Menschen doppelt!
Die Autorin holt dich aus deiner Seifenblase des Hoffnungslosigkeit, Elends und Selbstmitleid, um dich auf die Dinge hinzuweisen, die wir im Alltag so schnell wieder vergessen. Uns selbst. Als kleine Notiz am Rande: auch wenn du noch nicht so sehr verzweifelt bist, als aufpuscher kann dieser Ratgeber auch reichen ;)
Die Leitung ist einfach und sanft und wenn du ihr folgst, wirst du die Welt und deine Umgebung einwenig anders Wahrnehmen. Wer diesen Bereich vertiefen möchte, dem empfehle ich die Ratgeber von Julia Cameron (diese bitte genau und langfristig anwenden, damit eine Veränderung zum einen spürbar, als auch sichtbar wird).
Schritt für Schritt beit Madame Missou zuerst den Kern, das Ich, auf, stärkt ihr und findet dann die Merkmale, Talente, die das Individum ausmachen.
Damit diese Arbeit bis hier hin nicht sofort verloren geht, sobald du den Ratgeber zur Seite legst, gibt die Autorin Tipps, damit die neue Wahrnehmung auch im Altag ankommt und bestehen bleibt.

Fazit:
Aufgrund der Lände ist Wozu Sie bestimmt sind kein Ratgeber, der alle Seiten und Möglichkeiten enthällt und sehr vertieft. Für den ersten Schritt reicht es völlig aus :)

0 Kommentare

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *