Auszug!

18:58

(Auszug aus Kapitel 2 - Lunas Ansicht):

Im zweiten Stock ging ich durch eine Glastür und wurde von Beruhigungsmusik und airwickgetränkter Luft beinahe erschlagen. Die Wände waren in leuchtendem Gelb gestrichen und hingen voller Bilder mit farbenfrohen und ausgelassenen Motiven, an denen vorbei ich zum großen Empfangsraum ging, in dem in jeder Ecke grüne Pflanzen standen. Am riesigen wallnussfarbenen Tresen saß eine mir fremde, junge Barbie-Imitation mit schlecht gefärbten, platinblonden Haaren, die sich in aller Seelenruhe ihre langen, manikürten Fingernägel feilte. Es fehlte nur noch das pinke Kaugummi im Mund. Als ich vor ihr stand, sah sie genervt hoch und legte ihre Nagelfeile zur Seite.
Wer war dieses Blondchen und wie konnte sie hier rein kommen?

- Wie findet ihr Barbie *räusper* ... die Sekretärin? ;)

0 Kommentare

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *